Angebote zu "Christoph" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Jehle, Christoph: Bau von Wasserkraftanlagen
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.11.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Bau von Wasserkraftanlagen, Titelzusatz: Praxisbezogene Planungsgrundlagen, Auflage: 6. Auflage von 2016 // 6. überarbeitete Auflage, Autor: Jehle, Christoph, Verlag: Vde Verlag GmbH // VDE VERLAG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Hochbau // Zweckbauten // Wasserkraft // Wasserkraftanlage // Wasserkraftwerk // Energiewirtschaft // Mechanik // Strömungsmechanik // Energie // physikalisch // Management // Umwelt // Umweltmanagement // Raumplanung // Ingenieurwissenschaft // Ingenieurwissenschaftler // Maschinenbau // Technik // Geschichte // Museen // Sehenswürdigkeiten // Antrieb // technisch // Energietechnik // Bau // Bautechnik // Flutkatastrophe // Hochwasser // Hochwasserkatastrophe // Energiewirtschaft und Versorgungsunternehmen // Dürre und Wasserversorgung // Ingenieurswesen // Maschinenbau allgemein // Technikgeschichte // Motoren und Antriebstechnik // Elektrotechnik und Energiemaschinenbau // Hochwasserschutz, Rubrik: Wärme- // Energie-, Kraftwerktechnik, Seiten: 289, Gewicht: 548 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Ökologische Schäden
81,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Begriff des Schadens ist unumg¿lich, wenn es um m¿gliche negative Ver¿erungen der Umwelt geht. Er liegt auch jeder wissenschaftlichen und politischen Diskussion ¿ber ¿kologische Risiken zu Grunde. Gleichwohl ist der '¿kologische Schaden' in den Umweltwissenschaften, im Recht und im Gesetzesvollzug nicht einheitlich gekl¿. In diesem Band werden begriffliche, methodologische und ethische Aspekte ¿kologischer Sch¿n er¿rtert. Die Autorinnen und Autoren sind ¿berwiegend interdisziplin¿T¿ge aus den Bereichen Biologie, Chemie, Jura, Gentechnik, Landschafts¿kologie, ¿onomie und Philosophie. Sie diskutieren theoretische und praktische Grundlagenfragen der Begrifflichkeit, umwelt¿konomische Zug¿e der Erfassung ¿kologischer Sch¿n, ¿kologische Fallstudien aus Naturschutz, K¿sten- und Hochwasserschutz und dem chemischen Pflanzenschutz sowie den Themenkomplex Gentechnik und ¿kologische Sch¿n. Die Beitr¿ bieten ein facettenreiches Panorama des Stands der Debatte mit Vorschl¿n zur Konzeption und zur Implementierung ¿kologischer Sch¿n in verschiedenen gesellschaftlichen Kontexten. Aus dem Inhalt: Konrad Ott: Geleitwort - Thomas Potthast: Vorwort und ¿erblick - Broder Breckling/Thomas Potthast: Der ¿kologische Schadensbegriff - eine Einf¿hrung - Matthias Richter: ¿ologische Sch¿n - Definition und Begriffsverst¿nis - Michael Hauhs/Holger Lange: Was ist ein ¿kologischer Schaden? Ein Ansatz f¿r die Bestimmung virtueller Standards - Heidrun Hesse: Umweltsch¿n und ¿kologisches Wissen - kleine Zwischenbetrachtung aus philosophischer Sicht - Jan Barkmann/Rainer Marggraf: ¿ologische Sch¿n durch Vernachl¿igung des Vorsorgeprinzips im nachhaltigen Landschaftsmanagement - eine umwelt¿konomische Perspektive - Stefan Bayer: Possibilities and limitations of economically valuating ecological damages - Matthias Schlee: Probleme der Erhaltung biologischer Vielfalt in der Kulturlandschaft - ¿ologische Sch¿n durch verfehlte Pflegekonzepte - Dietmar Kraft/J¿rgen Meyerdirks/Stefan Wittig: Nutzerorientierte Bewertung von ¿kologischen Sch¿n - Risikoabsch¿ung von Klimafolgen am Beispiel eines K¿sten¿kosystems - Christoph K¿nast: Chemischer Pflanzenschutz - Gedanken zum ¿kologischen Schadensbegriff - Verena Brand: Der 'Schaden f¿r die Umwelt' und seine Definitionen in verschiedenen nationalen Umweltgesetzen - Implikationen f¿r das Gentechnikrecht - Detlef Bartsch: Schadensbegriffe in Zusammenhang mit Europ¿chen Regelungen zu genetische ver¿erten Pflanzen - Barbara Skorupinski: Gentechnik und ¿kologische Sch¿n als Gegenstand von Risikoforschung und partizipativer Technikfolgenabsch¿ung - Stand und Perspektiven - Thomas Potthast: ¿ologische Sch¿n - eine Synopse begrifflicher, methodologischer und ethischer Aspekte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Ökologische Schäden
53,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Begriff des Schadens ist unumg¿lich, wenn es um m¿gliche negative Ver¿erungen der Umwelt geht. Er liegt auch jeder wissenschaftlichen und politischen Diskussion ¿ber ¿kologische Risiken zu Grunde. Gleichwohl ist der '¿kologische Schaden' in den Umweltwissenschaften, im Recht und im Gesetzesvollzug nicht einheitlich gekl¿. In diesem Band werden begriffliche, methodologische und ethische Aspekte ¿kologischer Sch¿n er¿rtert. Die Autorinnen und Autoren sind ¿berwiegend interdisziplin¿T¿ge aus den Bereichen Biologie, Chemie, Jura, Gentechnik, Landschafts¿kologie, ¿onomie und Philosophie. Sie diskutieren theoretische und praktische Grundlagenfragen der Begrifflichkeit, umwelt¿konomische Zug¿e der Erfassung ¿kologischer Sch¿n, ¿kologische Fallstudien aus Naturschutz, K¿sten- und Hochwasserschutz und dem chemischen Pflanzenschutz sowie den Themenkomplex Gentechnik und ¿kologische Sch¿n. Die Beitr¿ bieten ein facettenreiches Panorama des Stands der Debatte mit Vorschl¿n zur Konzeption und zur Implementierung ¿kologischer Sch¿n in verschiedenen gesellschaftlichen Kontexten. Aus dem Inhalt: Konrad Ott: Geleitwort - Thomas Potthast: Vorwort und ¿erblick - Broder Breckling/Thomas Potthast: Der ¿kologische Schadensbegriff - eine Einf¿hrung - Matthias Richter: ¿ologische Sch¿n - Definition und Begriffsverst¿nis - Michael Hauhs/Holger Lange: Was ist ein ¿kologischer Schaden? Ein Ansatz f¿r die Bestimmung virtueller Standards - Heidrun Hesse: Umweltsch¿n und ¿kologisches Wissen - kleine Zwischenbetrachtung aus philosophischer Sicht - Jan Barkmann/Rainer Marggraf: ¿ologische Sch¿n durch Vernachl¿igung des Vorsorgeprinzips im nachhaltigen Landschaftsmanagement - eine umwelt¿konomische Perspektive - Stefan Bayer: Possibilities and limitations of economically valuating ecological damages - Matthias Schlee: Probleme der Erhaltung biologischer Vielfalt in der Kulturlandschaft - ¿ologische Sch¿n durch verfehlte Pflegekonzepte - Dietmar Kraft/J¿rgen Meyerdirks/Stefan Wittig: Nutzerorientierte Bewertung von ¿kologischen Sch¿n - Risikoabsch¿ung von Klimafolgen am Beispiel eines K¿sten¿kosystems - Christoph K¿nast: Chemischer Pflanzenschutz - Gedanken zum ¿kologischen Schadensbegriff - Verena Brand: Der 'Schaden f¿r die Umwelt' und seine Definitionen in verschiedenen nationalen Umweltgesetzen - Implikationen f¿r das Gentechnikrecht - Detlef Bartsch: Schadensbegriffe in Zusammenhang mit Europ¿chen Regelungen zu genetische ver¿erten Pflanzen - Barbara Skorupinski: Gentechnik und ¿kologische Sch¿n als Gegenstand von Risikoforschung und partizipativer Technikfolgenabsch¿ung - Stand und Perspektiven - Thomas Potthast: ¿ologische Sch¿n - eine Synopse begrifflicher, methodologischer und ethischer Aspekte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot